Happiness House – Erfahrungen mit Pierre Franckh und Michaela Merten

  • 15. März 2021

Heute schreibe ich über die Happiness House Community. Sie wird dir helfen, das zu finden, was dir zu deinem Glück noch fehlt. Das kann der innere Frieden oder das seelische Gleichgewicht sein, das kann das Glück in der Partnerschaft oder in einem erfüllenden Beruf sein. Du weißt selbst am besten, was dir fehlt.

More...

Was ist die Happiness House Community?

Happiness House ist eine Online- Plattform für deine Persönlichkeitsentwicklung. Hier kommst du in Kontakt mit einer stetig wachsende Internetgemeinschaft von Menschen, die auf der Suche nach mehr Glück, Zufriedenheit oder Erfüllung in verschiedenen Lebensbereichen sind. Du findest Unterstützung durch deine Coaches und andere Mitglieder, mit denen du dich im geschützten Rahmen austauschen kannst.

Initiatoren sind Michaela Merten und Pierre Franckh, zwei bekannte Schauspieler, die sich nunmehr dem Coaching für Menschen verschrieben haben, die ihr Leben verändern oder verbessern wollen. Das Coaching und der Austausch finden im Internet auf einer geschützten Plattform statt, die den Mitgliedern jederzeit zur Verfügung steht. Die Idee entstand nach zahlreichen Wochenendseminaren, bei denen die Teilnehmer einen Flow erlebten, der aber rasch im Alltagsstress wieder abflaute. Irgendwann tauchte die Frage auf, wie das Gelernte und Erfahrenen noch länger, am besten für immer, auch im alltäglichen Leben Bestand behalten könnte.

So startete Happiness House am ersten März 2016 und wurde rasch ein großer Erfolg mit vielen positiven Rückmeldungen. Zu den Coaches Michaela und Pierre kommen Experten aus verschiedenen Bereichen, zum Beispiel aus der Pädagogik, der Ernährung oder auch der alternativen Medizin zu Wort.

Wer sind Michaela Merten und Pierre Franckh?

Michaela Merten wurde 1964 in der Tschechoslowakei geboren. Sie war lange als Schauspielerin in Theater und Fernsehen tätig, bis sie zum Bücherschreiben kam. Als Achtsamkeits- und Mentaltrainerin widmet sie sich in ihren Ratgebern hauptsächlich dem Anliegen, Wege zu einem gesünderen und erfüllteren Leben aufzuzeigen.

In ihren Ratgebern stehen Liebe und Partnerschaft, Selbstliebe, Achtsamkeit und seelische Befindlichkeiten im Vordergrund. Auch das körperliche und das geistige Wohl lässt sie in ihren Büchern nicht außer Acht. Ihr erstes Buch vom Wasser als Glücksformel für Schönheit und Gesundheit war in den Bestsellerlisten der Zeitschriften Stern und Focus.

Heute ist sie Seminarleiterin und Unternehmerin. Zusammen mit ihrem Mann leitet sie das Happiness House, das aus der von ihr 2011 gegründeten TV-Plattform Resonanz-tv entstand.

Pierre Franckh, geboren 1953, stand schon mit sechs Jahren auf der Bühne und gab als zehnjähriger sein Kinodebüt. Er spielte seitdem in vielen Kino- und Fernsehfilmen mit und stand auf Theaterbühnen in München, Berlin, Stuttgart und anderen Städten.

2004 erschien sein erstes Ratgeberbuch „Glücksregeln für die Liebe“ und landete gleich auf der Bestsellerliste des Stern. Seine Werke verzeichnen mittlerweile eine Gesamtauflage von über zwei Millionen und sind in 21 Ländern erschienen; damit gehört er zu den erfolgreichsten Autoren im esoterischen Bereich.

Heute ist er nur noch als Buchautor und Motivationstrainer unterwegs. Er hält Seminare und Workshops in ganz Deutschland unter dem Motto „Erfolgreich Wünschen“. Als ausgebildeter Coach bildet er nun selbst Coaches aus und unterstützt Heilpraktiker und Kinesiologen.

Michaela Merten und Pierre Franckh sind seit 1992 verheiratet und haben eine gemeinsame Tochter. Beide sind sie die Initiatoren und die guten Seelen von Happiness House.

Was sind die Angebote von Happiness House?

Der Glückswegweiser zeigt die fünf großen Bereiche an, die wir für ein glückliches Leben brauchen. Innerer Frieden und Autonomie, Lebensfreude, Wohlstand und erfüllte Beziehungen sind die Säulen, auf denen unser Glück und unsere Zufriedenheit stehen. Alle diese Bereiche sollten ausgefüllt und erfüllend sein, damit sich Glücksgefühle einstellen und der Mensch rundum zufrieden ist. Ein großer Bereich kommt der Suche nach dem Seelenpartner zu.

Viermal im Monat findet ein Live-Coaching mit den Initiatoren statt, in dem alle Mitglieder Wunschthemen und alle sonstigen Fragen besprechen können. Außerdem kannst du mit zahlreichen geführten Meditationen zu innerer Entspannung kommen.

Weitere Highlights sind das Happiness House TV, das über die neuesten Themen im Bereich Persönlichkeitsentfaltung berichtet. Mit den Monatsthemen erhältst du monatlich ein bestimmtes Thema mit Affirmationen, Meditationen und Übungen dazu. Das Glückstagebuch hat täglich eine Glücksbotschaft per Mail für dich.

Die Happiness House Academy bietet dir eine Vielzahl an Kursen, unter denen du auswählen kannst. Zurzeit sind es 32 Angebote, die sich unter anderem um die Themen Neuanfang, Selbstliebe oder Resilienz drehen. Entscheide selbst, welches Thema dir am Herzen liegt oder am meisten unter den Nägeln brennt. Bei Bedarf unterstützen dich deine Coaches dabei, den passenden Kurs zu finden.

Du bist nun Teil der Community und hast eine innere Heimat gefunden, solange, wie du sie brauchst. Du bist mit Gleichgesinnten zusammen und kannst dich mit ihnen austauschen. Hast du das Bedürfnis, dich mit jemandem „unter vier Augen“ zu treffen, ist das in separaten Chatrooms möglich.

Auch das bietet das Happiness House: Unter dem Stichwort „Treffpunkt“ können sich Interessierte zu privaten Treffen verabreden. Zusätzlich findet einmal im Jahr ein persönliches Beisammensein der Mitglieder statt.

Was lernst du bei der Happiness House Community?

Zu jedem Kursthema gehören drei Lernziele, die du mit diesem Kurs erreichen kannst. So lernst du zum Beispiel in dem Kursangebot „Ängste erfolgreich meistern“, wie du deine Ängste erkennst und beeinflussen kannst, wie du sie minimierst und dabei nichts von deiner Persönlichkeit verlierst. Beim Thema Selbstliebe lernst du, wie du den eigenen Kritiker zum Schweigen bringen und deinem Innenleben ein besseres Gefühl geben kannst.

Weitere Lernziele aus den verschiedenen Kursen sind, die eigenen Ziele erkennen und realisieren zu können oder zu lernen, ohne Stress produktiver zu werden.

Auch Yoga oder Abnehm-Programme stehen auf dem Plan. Hier lernst du negative Gedankenmuster zu deinem Körper abzubauen und achtsam mit dir umzugehen. Du kannst damit fit werden und auch bleiben und bekommst ein besseres Körpergefühl und mehr inneres Wohlbefinden.

Zusammenfassung

Die Tore für neue Mitglieder öffnen sich von Zeit zu Zeit. Aber hab jetzt keine Angst, dass du lange warten musst! Wenn du gerade in einem Moment eintreten willst, in dem das Happy House für neue Mitglieder geschlossen ist, trage dich einfach in die Warteliste ein. Es wird nicht lange dauern, und du erhältst deine Einladung zu einem Webinar.

Als Mitglied hast du die Möglichkeit, ein ganzes Jahr lang von den Kursangeboten, der Gemeinschaft und dem Austausch mit Gleichgesinnten zu profitieren.

Die Mitgliedschaft in der Community ist jährlich kündbar. Wer sich dafür entscheidet, den Jahresbeitrag in Gänze zu bezahlen, der spart zwei Monatsbeiträge und zahlt 349 Euro. Wer sich lieber auf eine Ratenzahlung einlassen möchte, zahlt jeden Monat 34,90 Euro.

Die, die im Moment nicht so üppig verdienen, können sich an das Supportteam wenden. Nach Absprache werden Ermäßigungen gewährt.

Im Jahr deiner Mitgliedschaft bekommst du die volle Unterstützung deiner Community und deiner Coaches zu jeder Zeit. Du bist Mitglied einer großen Gemeinschaft, die fast schon Familie ist und lernst dich selbst und deine Fähigkeiten besser kennen. Du darfst sicher sein, dass du das am Schluss erreichen wirst, was dir zu deinem Glück und deiner inneren Zufriedenheit noch fehlt.

Schreibe einen Kommentar: